SUSTAINABILITY AT BALENCIAGA

UNSER ANSATZ

Im Bewusstsein der Herausforderungen, die mit der Nachhaltigkeit verbunden sind, und im Bewusstsein darüber, dass diese angegangen werden müssen, hat Balenciaga gehandelt, um die Auswirkungen seiner Kreativität und Tätigkeit auf die Umwelt zu reduzieren und gleichzeitig Fortschritte in grundlegend wichtigen sozialen Fragen zu erzielen.

Wir verpflichten uns zu einem nachhaltigen und ethischen Management unserer Geschäftstätigkeit. Das Ziel die durch uns verursachte Umweltbelastung zu reduzieren, beeinflusst unsere Entscheidungen. Wir achten auf allen Ebenen und an allen Standorten – ob in Büros und Filialen oder entlang der Lieferkette – auf hohe Standards in Bezug auf soziale und ökologische Verantwortung. Balenciaga ist zudem pelz- und exotenlederfrei.

WAS WIR TUN

Seit einigen Jahren hat sich Balenciaga dazu verpflichtet, seinen ökologischen Fußabdruck in den Design- und Produktionsprozessen seiner Kollektionen sowie in den Büros, bei Veranstaltungen, in den Geschäften und bei der Verpackung zu reduzieren, indem zum Beispiel verantwortungsvollere, recycelte und upgecycelte Materialien anstelle von anderen eingesetzt werden.

Die verbleibenden Kohlenstoffemissionen, die durch alle unsere Geschäftsaktivitäten in den Bereichen 1, 2 und 3 des GHG-Protokolls verursacht werden, werden sorgfältig berechnet, und wir verpflichten uns, Gelder in Projekte zum Schutz und zur Wiederherstellung natürlicher Ökosysteme zu investieren, die den Klimawandel bekämpfen.

Durch den Einsatz innovativer Techniken und Textilien, ohne dabei die Kreativität zu vernachlässigen, klärt das Haus sein Publikum auch über die Möglichkeiten nachhaltiger Praktiken im Luxusbereich auf.

UNSER ENGAGEMENT

Balenciaga ist seit über hundert Jahren als bedeutendes, einzigartiges und legitimes Haus in der Mode- und Luxusbranche anerkannt, da es kompromisslose Kreativität an den Tag legt. Mit denselben hohen Ansprüchen erfindet sich das Haus immer wieder neu, um auf die ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen zu reagieren, denen wir uns täglich stellen müssen.

Letztlich bedeutet Innovation zu experimentieren, was sowohl für den kreativen Prozess bei Balenciaga als auch für die Art und Weise unserer Unternehmensführung von grundlegender Bedeutung ist. Das Experimentieren schafft aber auch neue, unvorhergesehene Hindernisse, die unsere Methoden herausfordern und eine ständige Weiterentwicklung vorantreiben. Unser Ziel sind Innovationen, die weder den Menschen noch unserer Umwelt schaden und gleichzeitig das Wohlergehen der Tiere respektieren. Durch unsere Forschung und Entwicklung in Bezug auf Materialien und Herstellungsprozesse möchten wir ein erneuertes und verantwortungsvolles Modesystem ermöglichen.

Balenciaga hat sich dem Ziel verpflichtet, in den Kollektionen 100 % metallfrei gegerbtes Leder zu verwenden und bis 2025 eine 100%ige Übereinstimmung mit den Standards für Rohstoffe und Herstellungsprozesse unserer Muttergesellschaft Kering zu erreichen. Dieses ehrgeizige Vorhaben wird in mehreren Schritten erfolgen. Im Sinne der Transparenz werden wir die Informationen auf dieser Website regelmäßig aktualisieren.

SUSTAINABLE LOOKS