Shipping to Germany
Mini Warenkorb

Datenschutz DRUCKEN

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Letzte Aktualisierung: 9. Mai 2018

Balenciaga S.A. ("Balenciaga"), mit Sitz in 40 rue de Sèvres, 75007 Paris, France und Kering SA, eine französische Gesellschaft („Aktiengesellschaft“), Firmennummer 552 075 020 mit Sitz in 40 rue de Sèvres, 75007 Paris, Frankreich (zusammen „wir“, „uns“, „unser“), sind Ihre Datenschutzrechte wichtig und wir halten unsere gesetzlichen Verpflichtungen stets ein. Diese Datenschutzerklärung („Richtlinie“) beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, die über www.balenciaga.com ("Website") erfasst oder uns von YOOX NET-A-PORTER GROUP S.p.A. mit Sitz in via Morimondo, 17 – Milano 20143, Italien, eingetragen im Handelsregister Mailand, mit der Steuernummer 02050461207 und voll eingezahltem Grundkapital in Höhe von 1.338.942,89 Euro, („YNAP“), sowie auf andere Weise (z. B. über Social Media, Cookies usw.) übermittelt werden. YNAP betreibt und pflegt die Website in unserem Auftrag, vertreibt die Produkte von Balenciaga und bietet uns damit verbundene Leistungen wie technologische, logistische und kommerzielle Dienstleistungen an. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig durch.

Auf die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten können Kering SA, Balenciaga und die lokalen Einzelhandelsgesellschäfte von Balenciaga („Store“) gemeinsam zugreifen. Soweit YNAP Ihre personenbezogenen Daten für E-Commerce-Zwecke verarbeitet, handelt es als Datenverarbeiter unter Einhaltung seiner eigenen Datenschutzerklärung.

1. Personenbezogene Daten, die wir über Sie sammeln dürfen
Wir erheben verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke, einschließlich:

  • Kontaktinformationen (wie Name, Geburtstag, Nationalität, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere personenbezogenen Daten), die Sie durch das Ausfüllen von Formularen auf der Website angeben, auch, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden und ein Konto auf der Website erstellen,
  • Details der von Ihnen vorgenommenen Transaktionen,
  • Personenbezogene Daten, die in Mitteilungen enthalten sein können, die Sie an uns senden, z. B. um ein Problem zu melden oder um Fragen, Bedenken oder Kommentare bezüglich der Website oder ihres Inhalts zu übermitteln,
  • Informationen aus Umfragen, die wir von Zeit zu Zeit zu Marktforschungszwecken auf der Website durchführen können, wenn Sie sich entscheiden, auf diese zu antworten oder daran teilzunehmen,
  • Kredit-/Debitkarteninformationen und
  • Personenbezogene Informationen, die von Dritten erfasst werden, wie Daten, die Sie uns in öffentlich zugänglichen sozialen Netzwerken (z. B. Facebook, Instagram, etc.) zur Verfügung stellen und/oder die wir in anderen öffentlich zugänglichen Datenbanken erfassen können.

Sie sind in keiner Weise dazu verpflichtet, solche Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns und YNAP (insbesondere Ihre personenbezogenen Daten, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse, Ihre Kredit-/Debitkartennummer und Ihre Bankleitzahl sowie Ihre Telefonnummer) ist notwendig, um Ihre Bestellung für den Kauf von Produkten auf der Website zu bearbeiten, andere auf der Website angebotene Dienstleistungen auf Anfrage zu erbringen oder wenn Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen benötigt werden. Wenn Sie uns und YNAP Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen, die für die oben genannten Zwecke erforderlich sind, kann dies uns oder YNAP daran hindern, Ihre Bestellung für den Kauf von auf der Website verkauften Produkten zu bearbeiten oder die gesetzlichen und sonstigen Verpflichtungen zu erfüllen. Die ausbleibende Übermittlung von personenbezogenen Daten Ihrerseits kann in einigen Fällen ein legitimer und gerechtfertigter Grund dafür sein, Ihre Bestellung für den Kauf von Produkten, die auf der Website verkauft werden, nicht zu bearbeiten oder die Dienstleistungen der Website nicht zu erbringen.

Die Übermittlung weiterer personenbezogener Daten an uns und YNAP, die nicht zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Verpflichtungen und zur ordnungsgemäßen Nutzung unserer Dienste erforderlich sind, ist hingegen freiwillig und hat keinen Einfluss auf die Nutzung der Website und ihrer Dienste oder den Kauf von Produkten auf der Website. Wir werden Sie bei jedem Schritt darüber informieren, ob die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an uns und YNAP erforderlich ist oder nicht, indem wir die Informationen, die für den Kauf von Produkten und/oder die Erbringung der angeforderten Dienstleistungen auf der Website erforderlich sind, mit einem entsprechenden Symbol (*) kennzeichnen.

2. Mindestalter
Der Schutz der Sicherheit und Privatsphäre von Kindern ist uns sehr wichtig. Wir werden daher nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter sechzehn (16) Jahren oder einer anderen Altersgrenze, die durch das Recht des Landes, in dem diese ihren Wohnsitz haben, festgelegt ist, sammeln oder verwenden. Mit der Registrierung auf der Website bestätigen Sie, dass Sie in Ihrem Wohnsitzland die Volljährigkeit erreicht haben.

3. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, tun wir dies auf der Grundlage einer rechtmäßigen „Begründung“ (oder Rechtsgrundlage) für die Verarbeitung. In den meisten Fällen wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer der folgenden Grundlagen gerechtfertigt:

  • Die Verarbeitung ist notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder Schritte zu unternehmen, die Sie zum Abschluss eines Vertrages (z. B. Kaufvertrag) angefordert haben;
  • Die Verarbeitung ist für uns notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen;
  • Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse als Unternehmen, und unsere Interessen werden nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten außer Kraft gesetzt. Unsere berechtigten Interessen können unser Interesse an der Nutzung personenbezogener Daten von Kunden und Website-Benutzern zur Durchführung und Weiterentwicklung unserer Geschäftsaktivitäten (einschließlich der Durchführung von Standard-Marketingaktivitäten) mit aktuellen und potenziellen Kunden und Website-Benutzern sowie unser Interesse an der Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen umfassen; oder
  • Die Verarbeitung basiert auf Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung, wie z. B. zu segmentierten und angepassten Marketingaktivitäten.

Der Zweck, zu dem wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, ist Folgender:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist durch folgende Rechtsgrundlage gerechtfertigt:

1. Verarbeitung Ihrer Einkäufe und die Bereitstellung der Dienstleistungen und Informationen, die über die Website angeboten werden und die Sie anfordern

Erfüllung eines Vertrages

2. Überprüfen und Durchführen von Finanztransaktionen in Bezug auf Zahlungen, die Sie vornehmen

Erfüllung eines Vertrages

3. Verbesserung und Anpassung unserer Produkte, Dienstleistungen und unseres Geschäfts im Allgemeinen, z. B. durch Nachverfolgung Ihrer Produktpräferenzen, Ihres Einkaufsverlaufs und Ihrer Interaktionen mit der Website

Unser legitimes Interesse an der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen

4. Durchführung von Datenanalysen und Marktforschung

Unser legitimes Interesse, unsere Kunden besser kennenzulernen und unsere Dienstleistungen entsprechend zu verbessern

5. Datenanreicherung, z. B. durch Analyse Ihrer Produktpräferenzen, des Einkaufsverlaufs und der Interaktionen mit der Website zusammen mit Daten, die von Dritten gesammelt wurden, z. B. Daten, die Sie uns in sozialen Netzwerken (z. B. Facebook, Instagram, etc.) zur Verfügung stellen und/oder Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Datenbanken erfassen können

Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung

6. Zur Korrespondenz mit Ihnen, um Ihre Fragen oder Beschwerden zu klären

Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung

7. Um Ihnen Marketingmitteilungen mit Nachrichten, Informationen und Updates über unsere Produkte und Dienstleistungen, Angebote, Aktionen und Sonderveranstaltungen sowie andere Marketingmitteilungen zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten (per SMS, E-Mail oder Telefon) und zur Anpassung Ihrer Erfahrungen mit uns an Ihre Interessen und Einkaufsgewohnheiten sowie zur Verbesserung unserer Dienstleistungen, insbesondere durch Profilerstellung

Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung und unser legitimes Interesse an der Benachrichtigung unserer aktuellen/potenziellen Kunden über unsere aktuellen Dienstleistungen und Produkte


4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Partner-Unternehmen oder an unsere Dienstleister weitergeben, die uns von Zeit zu Zeit bei der Erbringung der von uns angebotenen Dienstleistungen, der Bearbeitung von Transaktionen, der Beantwortung von Informationsanfragen, dem Empfang und Versand von Mitteilungen, der Aktualisierung von Marketinglisten, der Analyse von Daten, der Erbringung von Supportleistungen oder bei der Erfüllung anderer Aufgaben unterstützen.

Insbesondere teilen wir Ihre persönlichen Daten mit E_Lite S.p.A., einer italienischen Aktiengesellschaft (società per azioni) mit Sitz in Via E. Marelli 2, 20139 – Mailand, Italien, und mit ContactLab France, einer französischen Gesellschaft (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) mit Sitz in 5 rue du Helder, 75009 Paris, Frankreich, die uns als Datenverarbeiter Kampagnenmanagement-Dienstleistungen im Bereich Marketing bereitstellen.

Um jegliche Zweifel zu vermeiden, holen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an andere Unternehmen neben Balenciaga und Kering weitergeben.

Ihre personenbezogenen Daten sind für zugelassenes Personal von Kering, Balenciaga und Partner-Unternehmen sowie für Dienstleister, die in unserem Auftrag handeln, nach dem Need-to-know-Prinzip zugänglich. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus Ihrem Wohnsitzland in Drittländer, insbesondere solchen, in denen wir tätig sind, wird Teil der Verarbeitung sein. Einige dieser Länder unterliegen einer Entscheidung der Europäischen Kommission über die Angemessenheit des Datenschutzes, andere nicht, darunter die USA. Um sicherzustellen, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten mit dem geltenden Recht vereinbar ist, werden solche Übertragungen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes oder des EWR gemäß den EU-Musterklauseln, der EU-US- oder CH-US-Datenschutzschild-Zertifizierung, den verbindlichen Unternehmensregeln oder anderen zulässigen Rechtsmechanismen durchgeführt, von denen Sie per E-Mail an privacy@balenciaga.com eine Kopie anfordern können.

Im Zusammenhang mit einem möglichen oder tatsächlichen Verkauf oder einer Umstrukturierung unseres Unternehmens oder eines unserer Vermögenswerte oder derjenigen eines Partner-Unternehmens können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, wobei personenbezogene Daten, die wir über unsere Nutzer besitzen, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören können.

Falls gesetzlich vorgeschrieben, reagieren wir auch auf Anfragen zu personenbezogenen Daten, oder wenn wir der Auffassung sind, dass die Übermittlung der Daten erforderlich ist, um unsere Rechte zu schützen und/oder um einem gerichtlichen Verfahren, einem Gerichtsbeschluss, einer behördlichen Aufforderung oder einem sonstigem rechtlichen Verfahren gegen uns nachzukommen.

5. Sicherheit
Wir legen großen Wert auf die Sicherheit aller personenbezogenen Daten unserer Nutzer. Wir haben Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung, versehentlichem Verlust, Veränderung, unberechtigter Weitergabe oder unberechtigtem Zugriff zu schützen. Für den bestmöglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der Grenzen unserer Kontrolle oder der von YNAP sollte Ihr Gerät geschützt sein (z. B. durch aktualisierte Antiviren-Systeme) und Ihr Internetdienst-Anbieter sollte geeignete Maßnahmen zur Sicherheit der Netzwerkdatenübertragung ergreifen (z. B. Firewalls und Anti-Spam-Filter).

Auch, wenn wir angemessene Schritte unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir nicht garantieren, dass die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, zu 100 % sicher sind und dass keine Datenverletzungen auftreten.

Sie akzeptieren die Sicherheitsrisiken des Online-Handels über das Internet und werden Balenciaga, Kering oder deren Unternehmen für Datenverarbeitung nicht für Datenverstöße verantwortlich machen, es sei denn, dies ist auf unsere Fahrlässigkeit zurückzuführen.

6. Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten
Unsere allgemeine Vorgehensweise besteht darin, Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufzubewahren, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in der Regel drei Jahre nach Beendigung unserer Beziehung oder nach dem letzten Kontakt mit Ihnen, es sei denn, die lokalen Gesetze sehen etwas anderes vor. Unter Umständen kann es jedoch vorkommen, dass wir personenbezogene Daten für längere Zeiträume speichern, z. B. wenn wir dazu gemäß den gesetzlichen, steuerlichen und buchhalterischen Anforderungen verpflichtet sind.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten auch für längere Zeiträume entsprechend der geltenden Verjährungsfrist aufbewahren, so dass wir im Falle von Beschwerden oder Anfechtungen eine genaue Aufzeichnung Ihrer Geschäfte mit uns haben.

7. Ihre Rechte
Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

<
  • <>strong>Recht auf Widerruf der Einwilligung – Sie haben gegebenenfalls das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie beispielsweise den Erhalt elektronischer Marketingmitteilungen ablehnen möchten, können Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Konto auf der Website ändern, den Link „Abmelden“ in unseren E-Mails anklicken, an die STOP-Nummer per SMS schreiben oder uns direkt kontaktieren und wir werden Ihnen keine Mitteilungen mehr senden.
  • Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung – Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu anzufordern und eine Kopie dieser Daten zu erhalten, um die Berichtigung unrichtiger Daten über Sie zu beantragen und unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können die meisten dieser Daten selbst online einsehen und aktualisieren oder, indem Sie sich direkt an privacy@balenciaga.com wenden.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit – Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und auch von uns zu verlangen, sie an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln, soweit dies technisch möglich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in folgenden Fällen einzuschränken:
    - Wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten; dies solange, bis wir ausreichende Schritte unternommen haben, um diese zu korrigieren oder zu überprüfen;
    . - Wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie jedoch nicht wollen, dass wir die Daten löschen;
    - Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese Daten jedoch zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen, oder
    - Wenn Sie der Verarbeitung aus berechtigten Interessengründen (siehe unten) widersprochen haben, für die die Überprüfung in Bezug darauf noch aussteht, ob wir zwingende Gründe für die weitere Verarbeitung haben.
    Soweit personenbezogene Daten auf diese Weise eingeschränkt sind, verarbeiten wir sie nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen.
  • Das Recht auf Einspruch gegen die Verarbeitung aus berechtigten Interessengründen – Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung personenbezogener Daten verlassen, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Wenn Sie widersprechen, müssen wir diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können entweder zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder wir müssen die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten. Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse als Rechtfertigung für die Verarbeitung verlassen, glauben wir, dass wir solche zwingenden legitimen Gründe nachweisen können, jedoch werden wir jeden Fall auf individueller Basis prüfen.
  • Das Recht, der Verarbeitung zu Marketingzwecken zu widersprechen – Wenn wir personenbezogene Daten zu direkten Marketingzwecken verarbeiten, dann haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung jederzeit zu widersprechen.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das geltende Recht verstößt.

Für weitere Informationen zu Ihren Rechten, zur Ausübung Ihrer Rechte oder bei Beschwerden oder Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an privacy@balenciaga.com

Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls einen Identitätsnachweis verlangen, und dass wir uns das Recht vorbehalten, eine Gebühr zu erheben, wenn dies gesetzlich zulässig ist, z. B. wenn Ihr Antrag offensichtlich unbegründet oder übertrieben ist. Wir werden uns darum bemühen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb der geltenden Fristen zu beantworten.

8. Änderungen dieser Richtlinie

Wir können diese Richtlinie gelegentlich ändern, um beispielsweise die neuen Anforderungen der geltenden Gesetze oder technische Anforderungen einzuhalten. Wir werden die aktualisierte Richtlinie auf der Website veröffentlichen. Wir können Sie auch über wesentliche Änderungen informieren und Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen einholen, sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig einzusehen.